ZWEI ROMANTISCHE
LUXUSHÜTTEN AUF EINER
SEEHÖHE VON 1100 METERN
Hütten mit Selbstversorgung in der Steiermark ROMANTIKHÜTTE » GLÜHWÜRMCHENHÜTTE » WOHNGENUSS & ENTSPANUNG
AUF HÖCHSTEM NIVEAU


Herzlich Willkommen auf der Glühwürmchenhütte in der Steiermark

Vor einem spektakulären Bergpanorama über das Feistritztal liegen unsere zwei Luxushütten – entdecken Sie Wellness, Luxus und Naturerlebnis, absolute Ruhe und gemeinsames Erlebnis! Die komfortablen Selbstversorgerhütten bieten ein ideales Umfeld zum Entspannen, Wandern, Skifahren und Natur- und Kulturerlebnisse. Inmitten der Natur auf 1100 Höhenmetern genießen Sie die Ruhe und Erholung, oder planen einen Abenteuerurlaub, z.B. Canyoning, Reiten oder Paragleiten. Abends entspannen Sie sich im Hot Pot oder in der Profi-Sauna mit Blick auf Wald und Berge, oder sitzen gemütlich am Lagerfeuer an der Hütte oder feiern am hauseigenen Grillplatz.

Die Steiermark von der eigenen Hütte aus entdecken

Die Glühwürmchenhütte bietet Platz für bis zu 8 Erwachsene und zwei Kleinkinder. Ein schöner Spielplatz für die Kleinen ist auf dem Grundstück eingerichtet, auch Ihr Hund ist willkommen! Die Romantikhütte beherbergt bis zu 2 Erwachsene und ein Kleinkind und liegt abseits auf demselben Grundstück. Beide Hütten können selbstverständlich auch gemeinsam gemietet werden. Ein idealer Ort für Feiern oder einen entspannten gemeinsamen Urlaub in perfekter Umgebung!

Direkt neben den Hütten liegt das Skigebiet Hauereck, im Winter fahren Sie von der Skipiste aus direkt zu Ihrer gemütlichen Luxushütte zu. Auch die Rodelbahn ist direkt zugänglich. Schneeschuhwandern in der Umgebung bietet zusätzlich sportliche Aktivität in der einsamen Natur. In den urigen steirischen Hütten sorgen abends Holzöfen für eine gemütliche Atmosphäre, der Hot Pot im Freien bei klirrender Kälte ist ein Muss, die Zirbenholzsauna mit Blick auf das Panorama unvergesslich.

Im Sommer bieten die Almhütten in der Steiermark, dem „Grünen Herzen Österreichs“, zahlreiche Annehmlichkeiten – Grillplatz, Kinderspielplatz, Fischteich mit Wasserfall, Himbeeren, Brombeeren und Heidelbeeren und ein Kräutergarten befinden sich auf dem Grundstück. Sportliche Aktivitäten wie Wandern, Canyoning, Reiten im nahegelegenen Reitstall und Ponyhof oder einfach entspannen auf den Sonnenterrassen oder in der Hängematte … Weidende Kühe gehören zum Almfeeling. Verschiedene Sonnenterrassen und Liegeplätze direkt an der Hütte bieten Rückzugsmöglichkeiten und genügend Platz für gemeinsames Genießen.

Die Glühwürmchenhütte, eine liebevoll restaurierte Hütte aus dem 17. Jahrhundert mit moderner technischer Ausstattung und gemütlicher Atmosphäre, steht Ihnen für Ihren besonderen Urlaub das ganze Jahr über zur Verfügung. Die Romantikhütte wurde 2018 als moderne Neuinterpretation einer Holzblockhütte in offener Bauweise mit großen Fensterflächen erbaut.

Das besondere Hüttenerlebnis im steirischen Feistritztal – Wellness, Sport, Entspannung!


HIGHLIGHTS

Wellness Hot Pot

Zirbenholzsauna mit Panoramaverglasung

Lagerfeuer im Außenbereich

Allein- und Ruhelage

Kräutergarten

Kinderspielplatz

Teichanlage mit Hängematte und Wasserfall

Direkt an der Rodelstrecke

5 Minuten von Skilift Hauereck entfernt

GESCHICHTE

Die Glühwürmchenhütte wurde 1635 erbaut und stand bis 1976 als Wohnhaus in Strallegg

Im Jahr 1978 ging die Glühwürmchenhütte der Familie Karl Straußberger in den Besitz von Familie Marschall über. Noch im selben Jahr trug sie Peter Tiefengraber, ein Bauer und Zimmermann aus Kogelhof, ab und baute sie im folgenden Jahr am jetzigen Standort wieder auf.

Der letzte Bauzustand vor der Übernahme umfasste folgende Räume: Stube mit Arbeitsplatz für Wandergesellen und offener Feuerstelle, die später mit einem gesetzten Herd mit Backofen, separat beheiztem Waschkessel und Schliefkamin ersetzt wurde. In der dritten Stubenecke befand sich eine große Sitzecke mit Jogltisch und dem Hausaltar mit Kruzfix. Daneben gab es ein Altenstüberl, einen Schlafraum in Dachgeschoß, eine Tenne und kleines angebautes Wohnhaus.

Auch diese „kleine Schwester“ der Glühwürmchenhütte wurde 1977 durch Peter Tiefengraber abgetragen und dient seit dieser Zeit als Zweitwohnsitz auf der Sommeralm.

Der Name Glühwürmchenhütte stammt von den jetzigen Besitzern – im ersten Sommer sahen sie so oft Glühwürmchen, dass es sich wie selbstverständlich ergab, die Hütte so zu taufen.

In den Jahren 2018 bis 2020 wurden die Romantikhütte als Holzblockhütte aus Fichtenholz sowie die Teichanlage errichtet. Die Besonderheit der Romantikhütte sind die großen Fensterflächen, eine offene Bauweise und liebevolle Details.